Sonntag, 12.08.2018
Kreuztal - Andere

Bino Dola Trio

Bino Dola (Gitarre), Marco Bussi (Percussion), Fidi Großmann (Gitarre)

Der Flamencogitarrist Bino Dola wurde 1971 in Hagen als Sohn einer typischen Gastarbeiterfamilie geboren. Aus seinen mediterranen Wurzeln, gepaart mit einer großen Passion zur andalusischen Kultur, entwickelte Bino bald seinen eigenen unverkennbaren Stil auf der Flamen¬cogitarre.

Auf vielen Reisen durch den Süden Spaniens lässt er sich immer wieder neu inspirieren. So entstehen Gitarren- Kompositionen, in denen Bino die tradi¬tionelle Spielweise in die moderne Zeit transportiert.
Fragt man ihn nach seinem Stil, würde Bino ihn als „MODITIONAL FLAMENCO“ bezeichnen, einem Wortspiel aus mo¬dernem und traditionellem Flamenco.

Das Flamenco-Ensemble beeindruckt in ausgefeilten Arrangements durch per¬fektes Zusammenspiel - virtuos, char¬mant und immer mit einer eleganten Leichtigkeit.
Das vielseitige Programm deckt eine große Bandbreite des Flamencos ab: Tangos, Bulerías, Rumbas, Soleares, Alegrias, Sevillanas und vieles mehr.

Bino Dola zählt seit langem zu den be¬kanntesten Flamenco-Acts in Deutsch¬land und dem benachbarten Ausland.

Umsonst und Draussen
Bei ungünstigen Witterungsbedingungen findet das Konzert in der Weißen Villa statt.

weitere Veranstaltungstermine