Donnerstag, 03.05.2018
20 Uhr, Hilchenbach - Gebrüder-Busch-Theater

Konzert mit dem David Orlowsky-Trio Jens Uwe Popp, Gitarre | David Orlowsky, Klarinette | Florian Dohrmann, Kontrabass

Klezmer Kings – das neue Programm
Wohl kaum ein anderes Ensemble hat die Tradition der Klezmermusik auf faszinierendere Wei-se fortgeführt als das David Orlowsky Trio. Ihre „schwerelose Musik des Augenblicks“ (Mittelbay-
rische Zeitung) atmet den Geist des Klezmer und ist durchdrungen von der Neugier nach neuen Klängen und musikalischen Wegen. Dabei kommen die Echo-Preisträger aus ganz unterschiedlichen musikalischen Welten: Dohrmann kommt aus dem Jazz, Popp aus der Klassik, und Orlowsky aus Klezmer und Klassik gleichermaßen. Gemeinsam erschaffen sie eine einzigartige Klangsprache und faszinieren das Publikum mit ihrer selbstkomponierten Musik, für die sie den Begriff „chamber.world.music“ geprägt haben. Zu den musikalischen Partnern des David Orlowsky Trios gehörten Künstler wie z.B. Daniel Hope, Avi Avital und der Schauspieler Dominique Horwitz.