Sonntag, 13.05.2018
18.00, Burbach - Heimhoftheater

Filmpalast im Heimhof-Theater Edgar Wallace: Der grüne Bogenschütze

Produktion: Deutschland 1961
FSK: 12
Regie: Jürgen Roland
Darsteller: Klausjürgen Wussow, Karin Dor, Gert Fröbe, Eddi Arent, Harry Wüstenhagen

Auf dem altenglischen Schloss Garre Castle geht wieder der grüne Bogenschütze um. Über diesen Spuk kann der neue Besitzer – Abel Bellamy – nur lachen …

Abel Bellamy ist ein zwielichtiger amerikanischer Geschäftsmann und mit allen Wassern gewaschen. Man munkelt, dass in seinem Schloss Garre Castle ein Geist umgeht – der grüne Bogenschütze.
Bellamy selbst glaubt nicht daran – bis ein äußerst realer grüner Pfeil sein erstes Opfer fordert. Der Geist taucht nun immer öfter auf, und nicht nur für die Presse ist die Story ein gefundenes Fressen. Auch die attraktive Amerikanerin Valerie Howett interessiert sich für den skrupellosen Millionär. Valerie hat einen fürchterlichen Verdacht, der den großen Bellamy stark belastet. Möglicherweise verbirgt sich in dem englischen Schloss ein weiteres, düsteres Geheimnis…