Navigation
Das Veranstaltungsportal des Kulturrings Siegerland-Wittgenstein
Mo. 10.12.2018
Heilig Abend
Ein Stück für zwei Schauspieler und eine Uhr
20.00 Uhr
Theater der Stadt Lennestadt / PZ Meggen, Auf’m Ohl 12
von Daniel Kehlmann, mit Wanja Mues und Jacqueline Macaulay. Euro-Studio Landgraf. Es ist der 24. Dezember, halb elf Uhr abends. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt: Nur genau 90 Minuten hat der Verhörspezialist Thomas, um von einer Frau namens Judith zu erfahren, ob sie tatsächlich, wie er vermutet, um Mitternacht einen – gemeinsam mit ihrem Ex-Mann Peter geplanten – terroristischen Anschlag verüben will. Thomas weiß offensichtlich nicht nur theoretisch alles über sie, ihre Arbeit und ihre gescheiterte Ehe, sondern auch praktisch, z.B. dass ihr Ex-Mann am Tag zuvor bei ihr war. Im Nebenzimmer wird Peter schon fast zwölf Stunden lang befragt. Ermittler Thomas versucht, wie das bei parallel geführten Vernehmungen üblich ist, den einen über die Aussagen des anderen zu überführen. Aber wo endet List, und wo beginnt unzulässige Täuschung, wenn unbelegte Vorwürfe wie Fakten behandelt werden? Thomas setzt alles daran, Judith aus der Reserve zu locken. Doch da hat er mit ihr, die sich mit dem französischen Psychiater, Politiker und Autor Frantz Fanon und seinen Thesen über die Rechte Unterdrückter auseinandergesetzt hat, kein leichtes Spiel. Im Gegenteil: Sie beginnt, ihr Gegenüber mit gezielten Fragen aus dem Konzept zu bringen. Die Situation spitzt sich zu. Und die Zeit läuft...

Veranstalter
Kulturgemeinde Hundem-Lenne e.V.

Infotelefon
02723/608-401

Webseite des Veranstaltungsortes

Filter
Genre
Bildung/Wissenschaft
Kinder
Kunst/Vernissage
Literatur
Musik
Theater/Kleinkunst
Verschiedenes
Orte
Haiger
Burbach
Bad Berleburg
Bad Laasphe
Erndtebrück
Hilchenbach
Siegen
Kreuztal
Lennestadt
Netphen
Wilnsdorf
Monate
November
Dezember
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober