Navigation
Das Veranstaltungsportal des Kulturrings Siegerland-Wittgenstein
So. 22.11.2020
Konzert mit capella cantabilis
zum Ewigkeitssonntag
18.00 Uhr
Ev. Kirche Hilchenbach, Kirchplatz 4
"Das ... Requiem basiert gänzlich auf Themen der gregorianischen Totenmesse. Manchmal habe ich den exakten Notentext übernommen, wobei die Orchesterpartie nur unterstützt oder kommentiert, an anderen Stellen diente er mir lediglich als Anregung... Im Allgemeinen war ich bestrebt, meine Komposition ganz und gar von dem besonderen Stil der gregorianischen Themen durchdringen zu lassen." Maurice Duruflé Auch in der Fassung für Orgel ist Duruflés Requiem ein äußerst klangschönes Werk. Es steht am Ende einer durch Gabriel Fauré begründeten speziell französischen Tradition der Requiem-Vertonungen. Der zu beklagende Verstorbene steht im Mittelpunkt, aber auch die Hoffnung auf Erlösung ist präsent – was könnte passender sein zum Gedenken an den Tod Jesu?

Veranstalter
Gebrüder-Busch-Kreis e.V.

Infotelefon
02733/53350

Gebrüder-Busch-Kreis e.V.

Filter
Genre
Kinder
Kunst/Vernissage
Literatur
Musik
Theater/Kleinkunst
Verschiedenes
Vorträge
Orte
Bad Berleburg
Erndtebrück
Haiger
Burbach
Hilchenbach
Kreuztal
Neunkirchen
Siegen
Netphen
Monate
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September