Navigation
Das Veranstaltungsportal des Kulturrings Siegerland-Wittgenstein
So. 17.01.2021
Panoramavision von D. Freigang
"Die höchsten Wandergipfel der Alpen"
17.00 Uhr
Aula Gymnasium Netphen, Haardtstr. 35
Ganz hoch auf Berge weit über 3300 Meter – ohne Gletscher und Klettersteige – führen markierte Wege und Pfade, für jedermann begehbar, wenn auch höhenbedingt anstrengend, dafür mit grandioser Aussicht. 12 Gipfel in 4 Alpenländern, dazu Täler und Hütten. In Österreich bietet das Ötztal den Schrankogel, 3496 m, über der Amberger Hütte und die Kreuzspitze, 3457 m, oberhalb von Vent an, nebenan im Pitztal die Hohe Geige, 3395 m. Südtirol präsentiert sonnige Südanstiege auf Hochfeiler, 3510 m, und Hohe Wilde, 3482 m. In Italien liegen Petit Montblanc, 3424 m, "zu Füßen" des großen Bruders, der Rocciamelone, 3538 m, höchster Wallfahrtsberg der Alpen, und der Monte Emilius, 3559 m, über dem Aostatal. In der Schweiz ist das Oberrothorn, 3415 m, oberhalb von Zermatt, mit Ausblicken auf mehr als 25 Viertausender eine Pflichttour. Nebenan im Turtmanntal das Barrhorn, mit 3610 m höchster Schweizer Wandergipfel. Kaum bekannt in der Hochprovence, der Mongioia, 3340 m, an der Grenze von Italien zu Frankreich. Hier wartet auch bei Val d`Isère mit dem Grande Sassière der höchste von allen mit 3747 m. Ein Info-Blatt enthält alle Angaben zwischen Berg und Tal.

Veranstalter
Kulturforum Netphen

Infotelefon
02738/603-111

Kulturforum Netphen

Gymnasium Netphen

Filter
Genre
Kinder
Kunst/Vernissage
Literatur
Musik
Theater/Kleinkunst
Verschiedenes
Vorträge
Orte
Bad Berleburg
Erndtebrück
Haiger
Burbach
Hilchenbach
Kreuztal
Neunkirchen
Siegen
Netphen
Monate
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September