Navigation
Das Veranstaltungsportal des Kulturrings Siegerland-Wittgenstein
Sa. 30.01.2021
A-cappella-Pop-Quartett aus Hannover
Maybebop ziel:los
19.00 Uhr
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1
Maybebop kehrt ebenfalls zurück ans Apollo. Natürlich springen aus den Schachteln der Erinnerung sofort die Bilder des geschmackvollen, dennoch extravaganten Outfits heraus – aber nur kurz. Denn was wirklich bleibt, ist der höchst raffinierte Umgang mit der musikalischen Satztechnik. Mit "nur" vier Sängern zaubert Maybebop eine harmonische, rhythmische und melodische Klangvielfalt auf die Bühnenbretter, die vom ers-ten Augenblick an elektrisiert. Trotz der unverbrauchten, sehr jungen Ausstrahlung ist Maybebop geprägt von einer lebendigen, reichen Biografie. Im Dezember 1992 taten sich vier Jungs aus dem niedersächsischen Landeschor zusammen, um in Hannovers Innenstadt Straßenmusik zu machen. Jazz-Nummern aus dem Real Book waren der Ausgang. Rund um die Säule Oliver Gies, der mittlerweile zu einer der wichtigsten Persönlichkeiten der deutschen A-cappella-Szene zu zählen ist, entwickelte sich eine unverwechselbare, außergewöhnliche Marke mit einer großen Programmvielfalt. Ausgerechnet "Let it snow" wurde zu einem Erfolgsarrangement, das selbst amerikanische Fans und Juroren in Ekstase versetzte. Seit Herbst 2009 reagieren sie auf Publikums-Zurufe und improvisieren spontan Songs mittels fünf genannter Begriffe und einem Musikstil. Vielleicht machen sie dies auch wieder im Apollo?

Veranstalter
Apollo-Theater Siegen

Infotelefon
0271/77027720

Apollo-Theater Siegen

Filter
Genre
Kinder
Kunst/Vernissage
Literatur
Musik
Theater/Kleinkunst
Verschiedenes
Vorträge
Orte
Bad Berleburg
Erndtebrück
Haiger
Burbach
Hilchenbach
Kreuztal
Neunkirchen
Siegen
Netphen
Monate
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September