Navigation
Das Veranstaltungsportal des Kulturrings Siegerland-Wittgenstein
So. 17.10.2021
Kulturcafé Romantischer Hickengrund: Joseph Beuys
Vortrag von Dr. Marlies Obier
15.00 Uhr
Alte Schule Burbach-Niederdresselndorf
Musik: Jörg Fuhrländer. Joseph Beuys (1921-1986): Der Zweite Weltkrieg gehörte zu den entscheidenden Erfahrungen des heute weltberühmten Künstlers. In seiner erzählten Legende waren es nach dem Absturz seines Kampf-Flugzeuges auf der Krim 1944 die heilende Salbung seiner Wunden durch die selbstlos helfenden Tataren mit Fett, und die Wärme ihrer Filzdecken, die ihm, als Feind, das Leben wiedergaben. Fett und Filz nahm er später als Mittel und Zeichen in seiner Kunst auf. Der Macht und Herrschaft von Staaten und ihrer weltweit wirkenden Ideologien setzte er lebenslang die Menschlichkeit von Menschen gegenüber. Sie war für ihn der wesentliche Teil der Art des Menschen. Joseph Beuys war als Künstler ein scharfer Kritiker jeder Gesellschaft, die dies außer Kraft setzte.
Filter
Genre
Kinder
Literatur
Musik
Theater/Kleinkunst
Verschiedenes
Vorträge
Orte
Bad Berleburg
Neunkirchen
Burbach
Freudenberg
Kreuztal
Siegen
Hilchenbach
Netphen
Monate
September
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August