Navigation
Das Veranstaltungsportal des Kulturrings Siegerland-Wittgenstein
Sa. 05.11.2022
vielSeitig Europäisches Literaturfestival Siegen
Andersen & andere: Die Märchenlampe
16 Uhr
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen
Die Märchenlampe, das sind Multiinstrumentalist und Geräuschemacher Andreas Johann und Autorin und Straßenkünstlerin Natalie Boog, und sie haben jede Menge Märchen, Legenden, Fabeln und Seemannsgarn im Gepäck. Doch die Märchenlampe erzählt nicht einfach nur Geschichten von standhaften Zinnsoldaten, Schneeköniginnen und Mädchen mit roter Mütze auf dem Kopf samt bösen Wölfen. Ob launig-frech, melancholisch oder lustig - ihre Auftritte sind Live-Hörspiele für die ganze Familie. Natalie Boog war für das Theaterprogramm beim Open-Ohr-Festival Mainz zuständig und arrangiert seit 2014 Märchen, Sagen und Erzählungen als Live-Hörspiele. Andreas Johann ist Tontechniker, Jazz- und Popmusiker. Als Märchenlampe traten sie unter anderem bei den Nibelungenfestspielen in Worms und dem Festival der Kulturen in Hanau auf. Im Lÿz erzählen sie Märchen des dänischen Großmeisters` Hans Christian Andersen, aber auch die Episode Kein Wort Wahrheit aus der Bukowina.

Veranstalter
Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein und Universität Siegen

Infotelefon
0271/333-2448

Karten

Kreis Siegen-Wittgenstein

Universität Siegen

Kultur!Büro

Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen

Filter
Genre
Kinder
Kunst/Vernissage
Literatur
Märkte/Feste
Musik
Theater/Kleinkunst
Verschiedenes
Vorträge
Orte
Neunkirchen
Hilchenbach
Kreuztal
Burbach
Siegen
Wilnsdorf
Bad Berleburg
Monate
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September