Navigation
Das Veranstaltungsportal des Kulturrings Siegerland-Wittgenstein
Mi. 12.10.2022
The Desperate Thespians
Heroes of the Fourth Turning
20 Uhr
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen
Wenige Tage nach dem tödlichen Aufmarsch von Rechtsextremisten im amerikanischen Charlottesville in Virginia treffen sich vier Freunde auf einer Reunion an ihrer Alma Mater, einem konservativen katholischen College mitten in Wyoming. Dort feiern sie den Amtsantritt ihrer Mentorin Gina, die erste weibliche Präsidentin an dieser Institution. Als sich die Party langsam ihrem Ende zuneigt, entspinnt sich eine heftige Diskussion zwischen den vier Freunden. Dabei geht es ums Ganze: ihren Glauben, ihre Gesinnung, ihre Gedanken zur Abtreibung, Trump und die Welt von morgen. Mit "Heroes of the Fourth Turning" nimmt uns Will Arbery mit in eine Nacht des Trumpismus und der Träume der konservativen Jugend, welche sich von jedweden gesellschaftlichen Diskussionen ausgeschlossen fühlt und daraus ihre ganz persönlichen, teils radikalen Konsequenzen zieht. Das Stück gewann 2020 den Obie Award, den Lucille Lortel Award und war zugleich Finalist für den Pulitzer-Preis in der Kategorie Theater. Arbery schreibt ein aufrüttelndes Kammerspiel im Herzen eines Landes, das sich im Krieg mit sich selbst befindet. Aufführung in englischer Sprache! Die Aufführung erfolgt durch eine besondere Vereinbarung mit der Concord Theatricals GmbH im Auftrag von Samuel French Inc.

Veranstalter
The Desperate Thespians

Infotelefon
0271/333-2448

Karten

Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen

Filter
Genre
Kinder
Kunst/Vernissage
Literatur
Märkte/Feste
Musik
Theater/Kleinkunst
Verschiedenes
Vorträge
Orte
Hilchenbach
Kreuztal
Burbach
Neunkirchen
Siegen
Wilnsdorf
Bad Berleburg
Monate
September
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August