Navigation
Das Veranstaltungsportal des Kulturrings Siegerland-Wittgenstein
Mi. 15.05.2024
Shootn Shout
Follow the Rabbit & Staatstheater Wiesbaden mit Next Liberty & Apollo-Theater Siegen
10.00 Uhr
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1
In diesem Stück geht es um einen bestimmten Moment. Um den Moment, in dem wir vor der Entscheidung stehen, uns auf verbale oder körperliche Attacken körperlich oder verbal zu wehren - oder es sein zu lassen. Es geht um Situationen, in die Menschen unfreiwillig hineingeraten, um Situationen, in denen sie vor dem moralischen Dilemma stehen, nicht Gewalt anwenden zu wollen, aber es doch tun zu müssen, um nicht Schaden zu nehmen oder andere vor Schaden zu bewahren. Es geht um Situationen, in denen man keine Zeit hat zu warten, bis die Polizei kommt, oder sich zu überlegen, wie man reagieren soll. Es geht um hoch emotionale Momente zwischen Angst und Wut, um Momente der Ohnmacht, der Verletzung der Würde. Es geht um die Entscheidung, ob wir uns entweder diese Würde bewahren - oder unsere körperliche Unversehrtheit. Es geht ums Erstarren, das Rasen im Kopf. Es geht um die ungleich verteilte physische Wirkmächtigkeit, um schnelles Abwägen der eigenen Kräfte und denen des Angreifers. Es geht um Situationen, in denen wir zu jemanden werden, der wir nicht sein wollen: einem gewalttätigen Menschen. Follow the Rabbit – mehrfacher Preisträger im Kinder- und Jugendtheater – begibt sich mit dem Erfolgsdramatiker Sergej Gößner und vier Spieler:innen auf die Suche nach den Grenzen eines gewaltlosen Miteinanders. Das Ziel ist ein multiperspektivischer Zugang. Jede:r soll etwas damit anfangen können – egal woher er oder sie kommt.
Filter
Genre
Kinder
Literatur
Märkte/Feste
Musik
Theater/Kleinkunst
Verschiedenes
Vorträge
Orte
Bad Berleburg
Burbach
Erndtebrück
Hilchenbach
Kreuztal
Freudenberg
Siegen
Wilnsdorf
Monate
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März