Navigation
Das Veranstaltungsportal des Kulturrings Siegerland-Wittgenstein
Morgen | So. 16.06.2024
Dr. Marlies Obier
Vortrag über Theodor Fontane
15.00 Uhr
Neue Römergalerie, Nassauische Str.8, Burbach
Theodor Fontane (1819-1898) Ganze Generationen kennen seine berühmte Ballade "Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland" und seinen großen Roman "Effie Briest". Doch Fontanes literarisches Werk ist sehr viel umfangreicher und gibt einen Blick in die ferne Zeit der Gründerjahre. Theodor Fontane war ein ausgesprochener Vielschreiber, als Journalist, Kriegsberichterstatter, Theaterkritiker und Schriftsteller arbeitend. Dies war ganz natürlich, denn nachdem er sich entschlossen hatte, frei im schreibenden Beruf tätig zu sein, war er darauf angewiesen, einzig mit ihm Geld zu verdienen. "Ein Apotheker, der anstatt von seiner Apotheke von der Literatur leben will, ist wohl das Tollste, was es gibt", lächelte er über sich selbst. Sein schreibendes Leben gelang ihm sehr gut. Vor allem seine Romane, die er im Alter schrieb, haben noch heute einen zeitlosen Reiz und wurden an ihren Originalschauplätzen in Berlin oder der Mark Brandenburg verfilmt.
Filter
Genre
Kinder
Kunst/Vernissage
Literatur
Märkte/Feste
Musik
Theater/Kleinkunst
Verschiedenes
Vorträge
Orte
Netphen
Bad Berleburg
Burbach
Erndtebrück
Haiger
Hilchenbach
Kreuztal
Neunkirchen
Siegen
Bad Laasphe
Freudenberg
Lennestadt
Monate
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März
April
Mai