Navigation
Das Veranstaltungsportal des Kulturrings Siegerland-Wittgenstein
Das Eichhörnchen und der Igel haben soooo viel geübt und wollen ihre Musik gerne mit anderen teilen. Doch wie geht das eigentlich? Wie spielt man ein Konzert? Die beiden machen sich auf die Suche nach Antworten – und erleben dabei ein kleines Abenteuer. Es wird die spannende Geschichte von zwei Freunden erzählt, die vom Üben zu Hause hinaus auf die Bühne wollen. Was sie dabei erleben, ist nicht immer leicht wegzustecken. Doch mit Leichtigkeit und der Hilfe vieler Freunde entsteht am Ende nicht nur ein Konzert, sondern etwas ganz Wunderbares. | Ab 4 Jahren Die Autorin liest selbst aus ihrem Buch vor und gestaltet zusammen mit ihrem Bruder Christoph die Geschichte mit interaktiven Elementen zum Mitmachen und natürlich mit Musik. Marie-Luise Dingler absolvierte ihre solistische Ausbildung im Fach Violine an der Musikhochschule Mannheim und gründete währenddessen mit ihrem Bruder Christoph das Violinduo "The Twiolins". Zusammen begeistern sie das Publikum auf der ganzen Welt, Konzertreisen führten sie u.a. bis nach Neuseeland, China und Indien. Marie versucht täglich, die Balance zwischen Konzerttätigkeit, CD- Aufnahmen und der Pflege ihrer Wachtelschar zu halten. Der Corona-Lockdown gab ihr die Gelegenheit, eine Geschichte, die sie den Kindern dieser Welt schon lange mitgeben wollte, niederzuschreiben. Das Buch ist inzwischen weltweit veröffentlicht und Marie bekommt täglich Rückmeldung, dass die kleinen Leser "jetzt gerne selbst ein Waldkonzert geben möchten".

Veranstalter
KulturSiegen

Infotelefon
0271 404 1529

KulturSiegen

Filter
Genre
Kinder
Kunst/Vernissage
Literatur
Märkte/Feste
Musik
Theater/Kleinkunst
Verschiedenes
Vorträge
Orte
Burbach
Erndtebrück
Freudenberg
Haiger
Hilchenbach
Kreuztal
Neunkirchen
Siegen
Bad Berleburg
Bad Laasphe
Lennestadt
Netphen
Monate
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni